Was passiert bei meiner Klangarbeit

Ich sitze am Flügel und verbinde mich mit Deiner Seele.

Nach einem kurzen Moment steht die Verbindung, und ich beginne zu spielen.

Ich spiele die Klänge, die in den ewigen Welten, den Akasha Chroniken über Deine Seele und ihr ewiges Sein gespeichert sind.

Es kommen Deine Klänge, es fliesst Musik,
die nicht komponiert ist, es ist Dein eigener Klang, der erklingt.

Und der Dich so berührt, dass Du Dich sortieren kannst, vielleicht fliessen Tränen, vielleicht willst Du tanzen? Das entscheidest Du ganz allein.

Meist ist es ein leichtes Versinken in Deinen Klang,
eine Traumzeit, die Du geniesst. Es ist wie Nachhause kommen..

Hier darf alles gesehen, alles noch einmal sein, alles noch einmal gefühlt, um dann ins Leichte überzugehen, davon zu fliessen.

Du darfst sein. So wie Du bist, vom Göttlichen geschaffen.

Die Energien werden ruhig und frei
und Dein Herz wird sicher und stark.

Ablauf, Procedere
erste Möglichkeit

Ich sitze und spiele. Du bist bei mir. In eine Decke gehüllt, geschützt. In einem energetisch gut vorbereiteten Raum, der Dich trägt und hält.

Zweite Möglichkeit, wir sehen uns über Zoom..

Dritte Möglichkeit
Ich rufe Deinen Klang ab und schicke ihn Dir als Aufnahme...

Dann ist die persönliche Betreuung
natürlich nicht ganz so intensiv,
wie wenn ich Dich halten kann, falls die Tränen fliessen oder wir tanzen vor Freude..

Daher besprechen wir auch ganz individuell den Energieausgleich, der für Dich ansteht.

Bei Interesse schick mir sehr gerne eine mail.

oder wir sprechen über pn, whats app, telegram..

Also meld Dich gerne, wenn Du Dich angesprochen fühlt, diesen Weg meiner energetischen Arbeit kennenzulernen, ich freue mich. Sira